Bücher // Legimi: Lesefutter für Augen und Ohren im Abo – KIMONO Blog
  • Bücher

    Legimi: Lesefutter für Augen und Ohren im Abo

    Legimi & E-Reader
    Lesezeit: 5 Min.

    Kooperation • Kennt ihr das? Es gibt einfach sooo viele Bücher, die man schon sehr lange lesen möchte. Wenn diese aber nicht ganz oben auf der Wunschliste stehen, geraten sie schnell in Vergessenheit. Und Platz ist eigentlich auch keiner mehr da. Genauso geht es mir. Deshalb habe ich das kürzlich in Angriff genommen – mit Legimi. So kann ich ganz easy alle Bücher anlesen, auf die ich neugierig bin, und wenn’s mir nicht gefällt – dann ab, raus aus dem virtuellen Regal. Und wenn ich angetan bin, kann ich mit dem E-Book-Abo auch gleich weiterlesen – oder hören! Bei den sogenannten Synchrobooks ist zudem der fließende Wechsel zwischen E-Book und Hörbuch möglich.

    Doch noch mal von vorne: Legimi ist ein E-Book- und Hörbuch-Abo mit über 130.000 Büchern im Katalog, aus denen man frei wählen kann. Hören und lesen, so viel man möchte – und das auch im Wechsel zwischen mehreren Geräten, Hörbuch und E-Book. Das klingt doch schon mal toll, oder? Ich bin fasziniert davon, dass ich einfach Bücher aus dem Katalog auswählen und sofort lesen kann. Klar, E-Book- und Hörbuch-Abos gibt’s einige auf dem Markt (meistens muss man sich jedoch für eins der beiden entscheiden), aber wer einen gewissen E-Commerce-Riesen nicht unterstützen möchte und zugleich lesen und hören mag, ist bei Legimi gut aufgehoben. Und das Coole: Wer keinen E-Reader hat, kann über Legimi einfach einen zum Abo dazubuchen.

    Legimi: Lesen und hören ohne Limit

    Jetzt kann ich mich also einfach querbeet durchprobieren, ohne dass ich dafür mein Sofa verlassen oder Bücher bzw. E-Books anschaffen müsste. Da ist es mir doch leicht gefallen, ein paar interessante Schätzchen rauszusuchen, von denen ich noch nicht 100%ig sicher bin, ob sie mir gefallen werden, da sie einfach aus einem ganz anderen Genre kommen – und ich deshalb wohl eher davon absehen würde, sie mir physisch zuzulegen. Für Vielleser wie mich, die auch gerne mal über den literarischen Tellerrand schauen möchten, ist Legimi perfekt, um neue Dinge auszuprobieren.

    Legimi Regal
    Mein virtuelles Regal

    Das Stöbern im Katalog macht auch wirklich Spaß: viele verschiedene Kategorien (z. B. “Ich weiß den Titel nicht, aber das Cover war blau”) mischen die Genre-Einordnungen auf und sorgen für spannende Entdeckungen, auf die man sonst vielleicht nicht gestoßen wäre. Oder glaubt ihr, ich hätte von mir aus zu “Monsters of Verity” gegriffen? 😀

    Details zum Legimi-Abo

    Bei Legimi gibt es verschiedene Abo-Modelle: mit oder ohne Seitenlimit und mit oder ohne E-Reader. Zusätzlich gibt es pro Abo-Monat eine Gutschrift auf euer Gutscheinkonto. Das heißt, ein Teil des Abopreises wird in Punkte umgewandelt, die ihr für E-Books und Hörbücher einlösen könnt, die nicht innerhalb des Abos angeboten werden können. Einen genaueren Einblick in die Preise erhaltet ihr hier. Zum Lesen und Hören benötigt ihr zudem keine Internetverbindung.

    Da ich euch Legimi aber nicht nur vorstellen wollte, sondern ihr auch etwas davon haben sollt, wenn ihr schon bis hierhin gelesen habt, habe ich einen Gutscheincode für euch! Mit dem könnt ihr Legimi 60 Tage lang völlig kostenlos testen. Der Gutschein ist gültig bis zum 04.09.20. Zum Einlösen klickt hier und tippt ihn einfach ein.

    Technisches

    Legimi läuft über die App, die es für iOS und Android gibt und auch auf E-Readern installiert werden kann. Hörbücher lassen sich jedoch nur über die Handy- bzw. Tablet-Version hören. Die E-Reader App bietet noch eine Lese-Statistik, anhand der man schön aufbereitet auf einen Blick sieht, wie lange man die Woche über gelesen hat und wie viele Wörter man pro Minute schafft. Spannend! Die App ist auf dem E-Reader allerdings leider noch etwas träge (vielleicht mache ich aber auch etwas falsch oder stelle mich doof an).

    Legimi & E-Reader

    Mein Fazit

    Während der Testphase konnte ich mich doch ziemlich schnell mit Legimi anfreunden. Die Konditionen sind auch für Schnäppchenjäger wie mich gut und wer keinen E-Reader hat, kann diesen einfach mit seinem Abo buchen. Das Sortiment ist ziemlich umfangreich und ich konnte allerhand Bücher finden, die mich interessieren. Die Buchauswahl im Abo könnte für mich trotzdem etwas größer sein, denn zugegebenermaßen gibt es sehr viele Liebesromane oder Krimis/Thriller, die Art von Roman, die ich aber gerne lese, ist noch gar nicht so häufig vertreten. Bzw. dann nur als Kauf-E-Book, da die Lizenzen es gar nicht anders erlauben. Aber dafür lohnt es sich, ein wenig zu warten und dann die Gutscheinpunkte aus dem Abo einzulösen. Wer jedoch einen spezielleren Literaturgeschmack hat, wird eventuell nicht sofort fündig werden. Da hilft nur: reinschauen! Deckt Legimi eure Lesevorlieben ab, ist es ein wunderbarer Anbieter für E-Books und Hörbücher im Abo.

    So, und nun ruft mich das Sofa, ich werde mich nämlich wieder an “Mirror” von Karl Olsberg hängen, in das ich gerade ein wenig reinschmöker. Wer jetzt Lust bekommen hat, kann Legimi ganz gemütlich selbst testen. 

     

    Vielen Dank an dieser Stelle an Legimi, die mir einen E-Reader sowie einen Testzugang zur Verfügung gestellt haben, damit ich nach Herzenslust Bücher lesen und hören konnte! ♥

  • 1 Kommentar

  • Reply Silke 24. August 2020 at 15:01

    Das klingt wirklich interessant. 🙂 Danke für deine Eindrücke.

    Grüße
    Silke

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Dir könnte auch gefallen...

    %d Bloggern gefällt das: