Non-Book // Unboxing: Schmökerbox Perspektivenwanderung – KIMONO Blog
  • Non-Book

    Unboxing: Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Lesezeit: 5 Min.

    Ihr Lieben!

    Juhu, ich darf euch die neueste Schmökerbox zeigen! Thema diesmal: Perspektivenwanderung. Das klingt geheimnisvoll und ich hatte bis zum Zeitpunkt des Unboxings noch keine Ahnung, was mich erwartet. Wollt ihr gemeinsam mit mir hineinschauen? Für alle Schmökerbox-Neulinge hier aber zuerst noch einmal die Basics:

    Was ist die Schmökerbox?

    Die Schmökerbox ist eine monatlich erscheinende Überraschungsbox für alle Buchliebhaber. Da es im deutschsprachigen Raum bisher keine derartige Buchbox gab, ist die Schmökerbox hierzulande die erste ihrer Art! Jeden Monat gibt es ein neues Thema, das bereits im Vorfeld verraten wird. Jede Box enthält ein Buch aus den aktuellen Verlagsprogrammen, drei bis fünf liebevoll ausgewählte Goodies und ein besonderes, eingepacktes Geschenk mit einer Seitenzahl darauf. Dieses ist erst zu öffnen, wenn ihr das Buch aus der Box bis zu dieser Seite gelesen habt. Die Schmökerbox könnt ihr sowohl im Abo als auch einzeln bestellen. Hier könnt ihr auch nochmal nachlesen, wie das alles genau funktioniert. Auf der Website findet ihr auch Unboxings der letzten Schmökerboxen.

    Nun aber zum Inhalt der neuen Box! Vorsicht: bildlastig! Und: Wer seine Schmökerbox noch nicht geöffnet hat und nicht gespoilert werden will, sollte nun auf keinen Fall weiterscrollen.

    Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Schmökerbox Perspektivenwanderung
    Der erste Blick in die Schmökerbox!
    Schmökerbox Perspektivenwanderung
    Das Buch des Monats und das Geheimgoodie

    Wow, schon der erste Blick in die Box verspricht Spannendes! Wer nicht allzu genau hinschaut und auch das exklusive Lesezeichen beiseite legt, hat bezüglich des Buches auch noch eine richtige Überraschung vor sich. Aber was war denn nun alles drin in der Schmökerbox zum Thema Perspektivenwanderung? Ich lüfte mal das Geheimnis:

    • Das Buch des Monats (Hardcover und aus dem aktuellen Verlagsprogramm)
    • Lesezeichen mit Zitat aus dem Buch
    • Das aktuelle Moka-Magazin
    • Eine henkellose Tasse aus Steinware mit Goldrand und blumigem Muster
    • Saatgutmischung “Streuwiese” in der Dose – für den Blumentopf oder eine leere Wiese
    • Postkarte mit Motiv und Zitat aus dem Buch des Monats (na, habt ihrs schon erraten?
    • Bodyguard-Tee mit Brennessel und Rhabarber (lecker!)
    • Briefpapier mit Pflanzen-Motiv (ein wenig getarnt unter dem Rest)
    • Und natürlich das Superspezialgeheimgoodie!

     

    Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Das Buch des Monats ist diesmal “Offene See” von Benjamin Meyers, das kürzlich im Dumont Verlag erschien. Toll! Der Titel stand sowieso bereits auf meiner Wunschliste. Und darum gehts:

    »Ein intensiver und bewegender Roman, der an Carrs ›Ein Monat auf dem Land‹ denken lässt.«

    Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird – dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewegung, sehnt sich nach der Weite des Meeres. Daher beschließt er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine ältere Frau kennen, die ihn auf eine Tasse Tee in ihr etwas heruntergekommenes Cottage einlädt. Eine Frau wie Dulcie hat er noch nie getroffen: unverheiratet, allein lebend, unkonventionell, mit sehr klaren und für ihn unerhörten Ansichten zu Ehe, Familie und Religion. Aus dem Nachmittag wird ein längerer Aufenthalt, und Robert lernt eine ihm vollkommen unbekannte Welt kennen. In den Gesprächen mit Dulcie wandelt sich sein von den Eltern geprägter Blick auf das Leben. Als Dank für ihre Großzügigkeit bietet er ihr seine Hilfe rund um das Cottage an. Doch als er eine wild wuchernde Hecke stutzen will, um den Blick auf das Meer freizulegen, verbietet sie das barsch. Ebenso ablehnend reagiert sie auf ein Manuskript mit Gedichten, das Robert findet. Gedichte, die Dulcie gewidmet sind, die sie aber auf keinen Fall lesen will.

    (Klappentext von der Seite des Dumont Verlags)

    Ich bin unglaublich gespannt auf das Buch! Die Aufmachung gefällt mir jedenfalls schon mal verdammt gut, ich liebe Hardcover-Bücher ohne Schutzumschlag. Noch mehr, wenn sie so schön gestaltet sind. ♥

    Schmökerbox Perspektivenwanderung

    Mein Fazit zur Schmökerbox

    Dies hier ist nun meine dritte Schmökerbox und ich bin nach wie vor begeistert vom liebevoll zusammengestellten Inhalt. Die Goodies sind immer toll ausgewählt und passen thematisch gut zum Buch. Auch dieses Mal habe ich Verwendung für alle Dinge aus der Box und freue mich riesig über die tolle Buchauswahl. Wie immer also eine große Weiterempfehlung an alle, die sich (oder anderen) besonders in der aktuellen Lage eine Freude machen wollen. Wenn ihr euch jetzt fragt, was sich unter der Verpackung des Geheimgoodies verbirgt… das werde ich natürlich nicht verraten! Wer das Geheimnis lüften will, muss rasch auf die Seite der Schmökerbox hüpfen und seinen Warenkorb befüllen. 😉 Was ich jetzt tun werde, dürfte euch klar sein: ganz schnell bis Seite 39 lesen!

    Wer jetzt neugierig geworden ist, was denn so in den letzten Schmökerboxen drin war, kann dies auf der Webseite der Schmökerbox direkt nachschauen. Ein dickes Merci an das Schmökerbox-Team, dass ich erneut eine Box bekommen habe und vorstellen durfte! ♥

  • Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Dir könnte auch gefallen...

    %d Bloggern gefällt das: