Rezension // Julia Ruda (@friederikefox): Mein Pflanzen-Journal – KIMONO Blog
  • Rezension

    Julia Ruda (@friederikefox): Mein Pflanzen-Journal

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal
    Lesezeit: 4 Min.
    Ein hübsch gestalteter Planer für Pflanzen-Einsteiger, der leider nicht ganz zum Nachschlagewerk taugt.

     

    Du möchtest deine Wohnung in einen kleinen Dschungel verwandeln und weißt nicht, wie du anfangen sollst? Du liebst deine grünen Freunde, bist aber ein wenig vercheckt? Oder möchtest du deine Pflanzenpracht vielleicht auf ein nächstes Level heben? Dann bist du hier goldrichtig: Mit dem Pflanzenjournal kannst du deinen grünen Alltag organisieren: To-dos eintragen, DIY-Projekte festhalten und Gießgewohnheiten überprüfen.

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal Cover

    Wenn Influencer Bücher veröffentlichen, bin ich ja zunächst immer etwas skeptisch. Doch als ich dieses herzallerliebst gestaltete Pflanzenbuch gesichtet habe, war natürlich sofort klar, dass ich als Pflanzenmutti dieses Buch in meinem Regal brauche. Ich erwartete ein tolles Nachschlagewerk mit hübschen Illustrationen und allerlei hilfreichen Tipps und Tricks. Es stellte sich jedoch bereits beim ersten Durchblättern heraus, dass “Mein Planzen-Journal” von Julia Ruda aka @frederikefox mehr Tagesplaner als Pflanzen-Lexikon ist. Gut, der Titel hätte mir vielleicht ein erster Hinweis sein können. Trotzdem habe ich nicht damit gerechnet, dass knapp die Hälfte der gut 200 Seiten von einem Kalendarium belegt werden. Die andere Hälfte ist jedoch mit nützlichen Tipps rund um die “kleinen grünen Freunde” gefüllt und auch als etwas fortgeschrittene Plant Mom konnte ich noch ein paar interessante Fakten mitnehmen.

    So widmet sich Ruda nicht nur den Basics rund um Pflanzen (etwa welche gut für Tierhalter geeignet sind, eine kleine Pflanzenkunde oder aber “Gadgets” für professionelle Pflanzenliebhaber), sondern auch mit dem, was man andernorts vielleicht nicht so toll zusammengestellt findet: Ein ausführlicher Guide, welche Arten zur Vermehrung es gibt und welche Art für welche Pflanze geeignet ist. Toll finde ich auch die Abschnitte zu Schädlingen und wie man diese bekämpfen kann. Themen wie optimale Lichtverhältnisse waren für mich zwar nicht neu, aber ich konnte so einige Pflegefehler bei meinem heimischen Dschungel erkennen (und hoffentlich auch zufriedenstellend beheben).

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal

    Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal

    Zwischen dem Kalendarium, das immer die komplette linke Seite ausfüllt, und dem Pflanzen-Guide verstecken sich auch einige spannende DIY-Projekte und Rezepte für Kosmetik. Was letztere hier verloren haben, war für mich nicht ganz nachvollziehbar, dennoch ein nettes Plus, das sicherlich auch zur Zielgruppe passt. Die Sprache war verständlich und nicht allzu botanisch, allerdings hätte man meiner Meinung ein wenig mehr Augenmerk auf Wortwiederholungen o. Ä. legen sollen – die Phrasen “kleiner Dschungel” oder “kleine grüne Freunde” sind zwar sympathisch, dennoch mag ich nicht jeden zweiten Satz darüber stolpern.

    Fazit: Ein wahnsinnig toll illustriertes Journal, das Pflanzenwissen für Einsteiger und etwas fortgeschrittenere Pflanzeneltern gut aufbereitet, dennoch einige Schwächen aufweist. Dass gut die Hälfte des Buches aus einem Kalendarium besteht, hätte vom Klappentext durchaus besser kommuniziert werden können. Für mich, die einen Planer für das gesamte Jahr hat (für alle Lebensbereiche zugleich), ist dieses Buch so leider nicht für den gedachten Zweck verwendbar. Und um es als Nachschlagewerk ins Regal zu stellen, ist es fast zu schade – und hier gibt es sicherlich auch einige (wenn auch mit Sicherheit nicht so schön gestaltete!) Werke, die hier besser geeignet sind. Wer aber einen Planer sucht und Pflanzen mag, wird hier gut bedient sein, denn das “Pflanzen-Journal” ist eine richtige Wohltat für die Augen.

     

    Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom YUNA Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

    Julia Ruda / Mein Pflanzen-Journal / YUNA Verlag / Softcover, 192 Seiten / ISBN: 978-3-517-30300-0 / Erschienen am 15.05.20 / zur Verlagsseite

  • 1 Kommentar

  • Reply Rückblick // APAHM und gute Bücher: Lesemonat Mai – KIMONO Blog 1. Juni 2020 at 11:00

    […] Julia Ruda, Mein Pflanzen-Journal 2,5/5 […]

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Dir könnte auch gefallen...

    %d Bloggern gefällt das: